Die Hansestadt Stade, aber auch unsere Region, zeichnen sich heute bereits über ein vielfältiges und auch durchaus herausragendes Bildungsangebot mit den beiden Hochschulen in Stade und Buxtehude und den Qualifizierungsangeboten der Handwerkskammer aus. Aber auch im Bereich der Forschung hat unsere Hansestadt mit dem CFK Valley ein weltweit bedeutendes Zentrum. Gemeinsam mit dem Niedersächsischen Minister für Wissenschaft und Kultur, Björn Thümler, sowie weiteren interessanten Gesprächspartnern und natürlich mit Ihnen als meinen Gästen, möchten wir über die Zukunft ins Gespräch kommen. Wie können wir den Bildungs-, Wissenschafts- und Forschungsstandort Stade und damit unsere Region weiter voranbringen? Seien Sie dabei, diskutieren Sie mit uns!

„Stader Zukunftsforum: Wissenschaft und Forschung“

Termin: 21.3.2019, 19.00 – 20.30 Uhr

Ort: Seminarturnhalle Stade, Seminarstr. 7, 21682 Stade

Podiumsgäste:

Sönke Hartlef, Bürgermeisterkandidat Hansestadt Stade

Björn Thümler, Niedersächsischer Minister für Wissenschaft und Kultur

Peggy Repenning, Leiterin PFH Hansecampus Stade

Prof. Dr. Steffen Warmbold, Präsident hochschule 21

Frank Ahlborn, Handwerkskammer Braunschweig-Lüneburg-Stade

Dr. Bastian Brenken, Technischer Direktor CFK Valley e.V.

Um Anmeldung wird bis zum 18. März gebeten an: CDU-Kreisgeschäftsstelle Telefon: 04141-51860 oder per Mail an veranstaltungen@cdu-stade.de.