Drochtersen. Der CDU-Gemeindeverband Drochtersen lädt zum 1. „Kehdinger Gespräch“ am 15. April um 19 Uhr in Müllers Hotel in Drochtersen ein. Im Rahmen der neuen Veranstaltungsreihe „Kehdinger Gespräche“ sollen im Abstand von ca. 2 Monaten aktuelle Themen diskutiert und beraten werden. „Wir wollen so mit hochkarätigen Rednern über aktuelle Themen informieren und immer wieder mit den Bürgerinnen und Bürgern ins Gespräch kommen“, so die CDU-Vorsitzende Petra Baukloh. Als erstes Thema steht die Rückkehr der Wölfe nach Niedersachsen auf dem Programm. Hierfür konnte der CDU-Gemeindeverband den Präsidenten der Landesjägerschaft Niedersachsen und Landtagsabgeordneten Helmut Dammann-Tamke für einen Vortrag und die anschließende Diskussion gewinnen. Dammann-Tamke wird zu Beginn der Veranstaltung zur aktuellen Situation in Niedersachsen vortragen und auch einen Ausblick in die Zukunft wagen. Im Anschluss daran gibt es die direkte Möglichkeit für Fragen und Diskussion. Die Moderation der Veranstaltung übernimmt der Drochterser Fraktionsvorsitzende und Landtagsabgeordnete Kai Seefried.