Die CDU – bürgernah und ansprechbar

Kreis Stade. Die CDU im Kreis Stade legt großen Wert auf die Bürgernähe auf allen politischen Ebenen. „In jeder Gemeinde stehen die Vorsitzenden der Orts-, Gemeinde- und Stadtverbände sowie der jeweiligen Fraktionen immer gerne als Gesprächspartner zur Verfügung. Uns ist es aber auch besonders wichtig, die Politik auf Landkreis-, Landes- und Bundesebene bürgernah und für wirklich jeden ansprechbar zu gestalten“ so Kai Seefried. So gibt es regelmäßig Bürgersprechstunden bei Abgeordneten oder der Kreistagsfraktion. Zu einer festen Institution ist jedoch bereits seit mehreren Jahren das so genannte Bürgertelefon geworden. In regelmäßigen Abständen bieten die Bundestagsabgeordneten Enak Ferlemann und Oliver Grundmann sowie die Landtagsabgeordneten Helmut Dammann-Tamke und Kai Seefried die Gelegenheit, für Fragen, Ideen und Anregungen und sind unter einer gemeinsamen Telefonnummer für die Bürgerinnen und Bürger erreichbar. „Natürlich sind wir auch ansonsten jederzeit erreichbar und immer ansprechbar für die Bürgerinnen und Bürger. Heute gibt es vielfältige Möglichkeiten, uns zu kontaktieren, ob telefonisch, über das Internet oder per Email. Alle Kontaktdaten sind schnell öffentlich zu finden. Mit dem Bürgertelefon ist es uns jedoch zusätzlich ein besonderes Anliegen, die Hemmschwelle gegenüber der Politik noch weiter abzusenken, um wirklich jedem zu vermitteln, dass wir gerne direkt für die Menschen erreichbar sind“, so der CDU-Kreisvorsitzende und Landtagsabgeordnete Kai Seefried. Das nächste Bürgertelefon findet im Rahmen der „Woche der CDU“ am Mittwoch, 17.9. von 13-15 Uhr statt. Die Abgeordneten sind dann unter der Telefonnummer 04141-51860 erreichbar und freuen sich auf gute und konstruktive Gespräche.