HateckeEs ist mittlerweile eine gute Tradition geworden, dass der CDU Landtagsabgeordnete Kai Seefried die politische Sommerpause für die Sommertour durch seinen Wahlkreis nutzt. Auch der CDU Gemeindeverband Drochtersen konnte hier wieder Kai Seefried begrüßen, der in diesem Jahr auch wieder vom Bundestagsabgeordneten und parlamentarischen Staatssekretär Enak Ferlemann begleitet wurde. Wenn es zeitlich irgendwie möglich ist, nutzen beide Abgeordnete regelmäßig die Gelegenheit, diese Termine gemeinsam wahrzunehmen. Die CDU in Drochtersen hatte ein interessantes Programm für die beiden vorbereitet. Auch wenn die Gemeinde Drochtersen für Kai Seefried aufgrund seiner Tätigkeiten als stellvertretender Bürgermeister und Fraktionsvorsitzender im Gemeinderat immer ein Heimspiel ist, konnten viele Informationen eingeholt und ausgetauscht werden. Auf dem Programm standen Besuche und Gespräche in der Bäckerei Hintelmann in Dornbusch, dem Euflor-Torfwerk in Aschhorn, dem landwirtschaftlichen Betrieb der Familie Petersen in Buschhörne, die Bootswerft Hatecke auf Krautsand und zum Abschluss der Sportfischerverein Drochtersen. Die beiden Abgeordneten konnten im direkten Gespräch viele Informationen für Ihre Arbeit mitnehmen und standen für Fragen zur Verfügung. Beim abschließenden Termin der Sommertour in Drochtersen wurde nicht nur der Sportfischerverein in Drochtersen mit der wunderschönen Anlage des Kotterbachsees vorgestellt, sondern viele Gäste und Interessierte waren der Einladung der CDU gefolgt und suchten das direkte Gespräch mit den Abgeordneten