Jens Spahn in der Seminarturnhalle Stade

Stade. Zu den zentralen Themen des Landtagswahlkampfes gehören insbesondere die Bildungs-, Wirtschafts- und Verkehrs-, Landwirtschafts-, aber vor allem auch die Sozial- und Sicherheitspolitik. „Gerade die Sozial- und Sicherheitspolitik beschäftigt besonders viele Menschen in unseren älteren Generation“, berichten die Landtagsabgeordneten Kai Seefried und Helmut Dammann-Tamke. Profitiert man als älterer Mensch nach der eigenen Lebensleistung in Beruf und Gesellschaft genug von der guten wirtschaftlichen Entwicklung in Deutschland? Wie steht es um die Pflege?  Kann man noch beruhigt, gerade in der Dämmerung, durch die Stadt gehen oder sich am Bahnhof aufhalten? Haben wir ausreichend Polizei? Wie steht es um die Terrorgefahr? Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://cdu-stade.de/jens-spahn-in-der-seminarturnhalle-stade/

Der Stamm ist durch. Rot-Grün ist gescheitert.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://cdu-stade.de/der-stamm-ist-durch-rot-gruen-ist-gescheitert/

CDU-Generalsekretär Tauber im Townhall-Meeting

Dr. Peter Tauber – Foto: Tobias Koch

Stade. „Unser Land nach vorne bringen“ – unter diesem Motto lädt die Junge Union Kreisverband Stade am 4. Oktober 2017 um 18.00 Uhr zum Townhall-Meeting in die Seminarturnhalle Stade ein.

„Wir möchten gerne mit Ihnen zu den Zukunftsfragen unseres Landes ins Gespräch kommen und freuen uns, dass wir hierfür als besonderen Gast den Generalsekretär der CDU Deutschlands, Dr. Peter Tauber, in Stade begrüßen können“, so der Vorsitzende der Jungen Union Sebastian Klinge. Die Veranstaltung findet im sogenannten „Townhall-Format“ statt, ohne jegliche Barriere oder Distanz, so dass Sie an diesem Abend unmittelbar mit Dr. Peter Tauber, aber auch mit den Landtagsabgeordneten Kai Seefried und Helmut Dammann-Tamke ins Gespräch kommen können.

Seien Sie dabei und diskutieren Sie mit! Für eine bessere Planbarkeit wird um Anmeldung gebeten unter Tel. 04141-51860 oder per Email an veranstaltungen@cdu-stade.de.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://cdu-stade.de/cdu-generalsekretaer-tauber-im-townhall-meeting/

Merkel und Althusmann kommen nach Stade

Stade. Unmittelbar nach der Bundestagswahl befindet sich Niedersachsen bereits wieder in einer heißen Wahlkampfphase. Am 15. Oktober haben die Niedersachsen die Entscheidung über die Zukunft ihres Bundeslandes. Zur Unterstützung der CDU in Niedersachsen und zum Einläuten der letzten 48 Stunden bis zur Landtagswahl ist die Vorsitzende der CDU Deutschlands und Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel am 13. Oktober zu Besuch in Stade.

Gemeinsam mit dem Vorsitzenden der CDU Niedersachsen und Spitzenkandidaten für die Landtagswahl am 15. Oktober, Dr. Bernd Althusmann, wird sie am späten Nachmittag im Stadeum den Abschluss des Wahlkampfes einläuten. Ab sofort können interessierte Bürgerinnen und Bürger Einlasskarten für die Wahlkampfkundgebung vorbestellen. Der CDU-Kreisvorsitzende Kai Seefried freut sich über das starke Signal für Stade, dass durch den gemeinsamen Auftritt von Althusmann und Merkel für die gesamte Region abgegeben wird: „Wir wollen und werden in den nächsten Wochen bis zum 15. Oktober deutlich machen, dass Niedersachsen die Chance auf einen Wechsel hat und wir unser Land wieder weiter voranbringen können. Dafür kommt es auf jede Stimme an. Die Landtagswahl im Januar 2013 hat gezeigt, wie knapp solch eine Wahl ausgehen kann und dass das gern genommene Zitat: ‚es komme auf jede Stimme an‘, nicht so einfach dahergesagt ist. Daher freue ich mich sehr über die Unterstützung durch unsere Bundesvorsitzende Dr. Angela Merkel.“

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://cdu-stade.de/merkel-und-althusmann-kommen-nach-stade/

Es geht auch um die Zukunft Europas

Die Wahl am kommenden Sonntag ist nicht nur entscheidend für die Zukunft Deutschlands, sondern auch für die Zukunft Europas. Am Montag waren die Bundestagsabgeordneten Oliver Grundmann und Enak Ferlemann, sowie der CDU-Kreisvorsitzende Kai Seefried mit dem Europaabgeordneten Burkhard Balz zusammen in der Region unterwegs, um die Bedeutung der Wahl des Deutschen Bundestages, aber auch des nächsten Niedersächsischen Landtags, für die Zukunft Europas zu erörtern. Die Delegation war dazu zunächst zum Gespräch in der Chefredaktion des Stader Tageblatts. Burkhard Balz hat hier bereits unterstrichen, dass Angela Merkel, insbesondere für den Zusammenhalt in Europa, die entscheidende Rolle spielt. Am Abend suchten die Abgeordneten dann den direkten Dialog im historischen Kornspeicher in Freiburg. Nach einem kurzen Impuls durch Kai Seefried zur Landtagswahl, Enak Ferlemann zur Bundestagswahl und Burkhard Balz gab es eine tolle Diskussion mit rund 70 Gästen über zentrale Zukunftsfragen Niedersachsens, der Bundesrepublik Deutschlands und Europas. Es hat sich als gutes Konzept erwiesen, im direkten Gespräch alle politischen Ebenen, sozusagen von der Kommune, über das Land bis Europa, auf dem Podium vertreten zu haben und engagiert über Themen, wie Landwirtschaft, Bildung, Infrastruktur, Flüchtlinge, innere und äußere Sicherheit, aber eben auch unsere Grundwerte von Frieden, Freiheit, Rechtsstaatlichkeit und Demokratie diskutieren zu können.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://cdu-stade.de/es-geht-auch-um-die-zukunft-europas/

Switch to mobile version