Landesdelegiertentag der FU in Oldenburg – Die Rolle der Frau aus der Sicht der Religionen

Die Rolle der Frau aus Sicht der Religionen war der thematische Schwerpunkt des Landesdelegiertentages der FU in Oldenburg. Für den Kreisverband Stade nahmen Sigrid Müller, Ursula Neumeister und die Kreisvorsitzende Silja Köpcke an der Tagung teil.

„Wir leben in einem offenen, freien und toleranten Land, in dem die Gleichberechtigung der Frau eine unumstößliche Grundvoraussetzung für unsere Demokratie und eine funktionierende, moderne Gesellschaft ist. Keine Religion, kein einzelner Mensch oder eine Gruppe hat das Recht, diese Werte und Menschenrechte einzuschränken“, begründet die Vorsitzende der Frauen Union Niedersachsen, Ute Krüger-Pöppelwiehe, die Notwendigkeit einer Diskussion über die Themen des Delegiertentages. Die lebhaften und konstruktiven Diskussionen zu den Themen „Gesicht sehen – Verbot der Gesichtsverschleierung in Deutschland“, Verbot von Kinderehen und einer Verbesserung der Prävention als Schutz vor Genitalverstümmelung zeigen, dass diese Themen sehr emotional besetzt sind. „Es ist wichtig darüber zu diskutieren, welche Werte in unserer Gesellschaft nicht verhandelbar sind, diese Werte zu schützen und die Durchsetzung der Werte dann auch gesetzlich zu regeln“, so Ute Krüger-Pöppelwiehe.

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://cdu-stade.de/landesdelegiertentag-der-fu-in-oldenburg-die-rolle-der-frau-aus-der-sicht-der-religionen/

Wahlparty der CDU Apensen

Wahlparty am 11.09.2016 im Hofcafé Tschritter, Klein Nindorf: Unsere sehr guten Ergebnisse durften bejubelt und begossen werden! Unter anderen ist unser Gastgeber Marcus Tschritter  als Neukandidat sensationell gut in die Räte der Samtgemeinde Apensen und der Gemeinde Beckdorf gewählt worden. Der „Alte Hase“ Rolf Suhr hat es mal wieder allen gezeigt und ist ganz souverän u. a. in den Kreistag eingezogen.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://cdu-stade.de/wahlparty-der-cdu-apensen/

Die CDU Kreistagsfraktion hat sich konstituiert.

Die CDU stellt auch zukünftig die größte Fraktion im Stader Kreistag. In der nächsten Legislaturperiode mit einem weiteren Mandat, so dass 20 Sitze auf die CDU-Fraktion entfallen. Die Kreistagsfraktion der CDU für die kommende Wahlperiode kam am 21. September zu ihrer konstituierenden Sitzung zusammen. Nach den Wahlen zum neuen Fraktionsvorstand setzt sich dieser wie folgt zusammen: Fraktionsvorsitzender Helmut Dammann-Tamke MdL, Stv. Fraktionsvorsitzende Oliver Grundmann MdB, Hans-Jürgen Detje und Arnhild Biesenbach. Der CDU Kreisvorsitzende Kai Seefried MdL gehört Kraft Amtes ebenfalls dem Fraktionsvorstand an. Der wiedergewählte Fraktionsvorsitzende Dammann-Tamke betonte, dass die neue CDU-Fraktion sich u.a. dadurch auszeichnet, dass beide Hansestädte, alle Kommunen und Regionen des Landkreises Stade vertreten sind. Die kommenden Wochen bis zur konstituierenden Sitzung werden von Sondierungsgesprächen zwischen den verschiedenen im Kreistag vertretenen Fraktionen geprägt sein. Entsprechend der parlamentarischen Tradition nominiert die CDU-Fraktion Hermann Krusemark für die Position des Kreistagsvorsitzenden.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://cdu-stade.de/die-cdu-kreistagsfraktion-hat-sich-konstituiert/

Danke

Danke

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://cdu-stade.de/danke/

Live Musik und Politik am Fredenbecker Badesee

Der Samtgemeindeverband Fredenbeck hatte zu einer Veranstaltung „Live Musik und Politik am Badesee in Fredenbeck“ eingeladen. Am Freitag, den 26. August war ein schöner Sommerabend und interessierte Bürger nutzten bei guter Musik von Mr. Pete die Chance mit den Kandidaten für die Kommunalwahl ins Gespräch zu kommen. Sie konnten sich auch mit dem Bundestagsabgeordneten Oliver Grundmann und dem stellv. Fraktionsvorsitzender der CDU Landtagsfraktion Jörg Hillmer austauschen.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://cdu-stade.de/live-musik-und-politik-am-fredenbecker-badesee/

Switch to mobile version