Seefried: Rot-Grün lässt Schulleiter seit Jahren mit Problemen alleine: CDU fordert Dorfschulprämie

Anlässlich der Kritik des Schulleitungsverbandes Niedersachsen an der mangelnden Unterstützung für Schulleitungen hat der schulpolitischer Sprecher der CDU-Landtagsfraktion, Kai Seefried, gefordert, die Attraktivität von Schulleiterstellen deutlich zu erhöhen. „Schulleitung ist ein eigenes Berufsbild. Wir fordern bereits seit drei Jahren, die Besoldung aller Grundschulleiter auf mindestens A13 anzuheben. Rot-Grün hat sich bislang dagegen gesperrt“, so Seefried. […]

Merkel und Althusmann kommen nach Stade

Unmittelbar nach der Bundestagswahl befindet sich Niedersachsen bereits wieder in einer heißen Wahlkampfphase. Am 15. Oktober haben die Niedersachsen die Entscheidung über die Zukunft ihres Bundeslandes. Zur Unterstützung der CDU in Niedersachsen und zum Einläuten der letzten 48 Stunden bis zur Landtagswahl ist die Vorsitzende der CDU Deutschlands und Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel am 13. […]

Niedersachsens Schulen drohen bei digitaler Bildung abgehängt zu werden

Experten referieren bei Anhörung der CDU-Landtagsfraktion Niedersachsen hat bei der Etablierung digitaler Lernprozesse im Schulunterricht noch einen weiten Weg vor sich. Zu diesem Schluss kommt Kai Seefried, schulpolitischer Sprecher der CDU-Landtagsfraktion, nach einer öffentlichen Anhörung der Fraktion zum Thema „Digitale Bildung in Niedersachsen“. Zu der Anhörung begrüßte Fraktionschef Björn Thümler Wissenschaftler und Experten aus ganz […]

Seefried: Angekündigte GEW-Klagen: Verhältnis zwischen Kultusministerin und Niedersachsens Lehrern offenbar völlig zerrüttet

Hannover. Der schulpolitische Sprecher der CDU-Landtagsfraktion, Kai Seefried, wirft Kultusministerin Heiligenstadt vor, Niedersachsens Grundschulen in den vergangenen viereinhalb Jahren sträflich vernachlässigt zu haben. „Der Lehrermangel trifft die Grundschulen besonders schwer. Mehr als 150 zum Teil seit Jahren offene Schulleiterstellen, vor allem in ländlichen Gebieten und in den sozialen Brennpunkten, zeigen deutlich: hier muss endlich etwas […]

Seefried: Ärger über „Heiligenstadt-Karussell“ an Schulen reißt nicht ab – Rot-Grün ist für Lehrer-Lücke selbst verantwortlich

Hannover. Der schulpolitische Sprecher der CDU-Landtagsfraktion, Kai Seefried, kritisiert den Umgang von Kultusministerin Heiligenstadt mit ihren Bediensteten, den niedersächsischen Lehrkräften. „Vier Wochen nach Schuljahresbeginn bricht sich die Empörung über den chaotischen Schulstart weiter Bahn. Die Welle der Abordnungen von Gymnasiallehrern an Grundschulen reißt nicht ab. Auch vier Wochen nach Schuljahresbeginn gibt es an manchen Schulen […]

Seefried: Forderung nach vollständiger Aufhebung des Kooperationsverbots verdeutlicht Scheitern von Kultusministerin Heiligenstadt in der Bildungspolitik

Hannover. Der schulpolitische Sprecher der CDU-Landtagsfraktion, Kai Seefried, zeigt sich wenig überrascht über die Forderung der rot-grünen Landesregierung nach der vollständigen Abschaffung des so genannten Kooperationsverbotes in Bildungsfragen. „Es verwundert nicht, dass Ministerpräsident Weil ausgerechnet Kultusministerin Heiligenstadt diese Forderung verkünden lässt. Er lässt die Ministerin damit öffentlich eingestehen, dass diese Landesregierung mit der Aufgabe einer […]

Seefried: Rot-Grün in Schulpolitik weiter beratungsresistent – CDU fordert Sofortmaßnahmen

Hannover. Der schulpolitische Sprecher der CDU-Landtagfraktion, Kai Seefried, hat Rot-Grün in der Landtagsdebatte zur Schulpolitik Konzeptlosigkeit und Realitätsverlust vorgeworfen. „SPD und Grüne haben keine Idee, wie es in der niedersächsischen Schulpolitik in den nächsten Jahren weitergehen soll“, kritisiert Seefried. „Rot-Grün ist angesichts der aktuellen Probleme an den Schulen völlig orientierungslos. Wir haben in den vergangenen viereinhalb […]

Seefried: Rot-Grün in Schulpolitik weiter beratungsresistent – CDU fordert Sofortmaßnahmen

Hannover. Der schulpolitische Sprecher der CDU-Landtagfraktion, Kai Seefried, hat Rot-Grün in der Landtagsdebatte zur Schulpolitik Konzeptlosigkeit und Realitätsverlust vorgeworfen. „SPD und Grüne haben keine Idee, wie es in der niedersächsischen Schulpolitik in den nächsten Jahren weitergehen soll“, kritisiert Seefried. „Rot-Grün ist angesichts der aktuellen Probleme an den Schulen völlig orientierungslos. Wir haben in den vergangenen […]

Seefried: Rot-grünes Bildungschaos: Heiligenstadt hat Überblick und Steuerung über Schulbetrieb verloren

Hannover. Der schulpolitische Sprecher der CDU-Landtagsfraktion, Kai Seefried, hat Kultusministerin Heiligenstadt vorgeworfen, den Überblick und die Steuerung über den niedersächsischen Schulbetrieb verloren zu haben. „Nach viereinhalb Jahren Rot-Grün stehen wir in der Schulpolitik vor einem Scherbenhaufen“, sagte Seefried im Rahmen der heutigen (Mittwoch) Aktuellen Stunde. „Die Unterrichtsversorgung ist im fünften Jahr in Folge gesunken – […]

Seefried: Kultusministerin Heiligenstadt muss Kurskorrekturen in der Schulpolitik sofort umsetzen – CDU bringt Antrag mit Sofortmaßnahmen in den Landtag ein

Hannover. Die CDU-Landtagsfraktion fordert von der rot-grünen Landesregierung ein Umsteuern in der Schulpolitik. Einen entsprechenden Antrag wird die Fraktion in der kommenden Woche in das reguläre August-Plenum einbringen. „Angesichts des akuten Lehrermangels besteht Handlungsbedarf. Die schwierige Situation an unseren Schulen mit andauernden schwerwiegenden Problemen bei der Unterrichtsversorgung hat Kultusministerin Heiligenstadt durch falsche Weichenstellungen selbst verursacht. […]